Touristische Attraktionen / Radler willkommen!

Ihre Lage nahe des Rheinufers macht die Pension Zwei Raben nicht zuletzt für Fahrradtouristen attraktiv. Wer beispielsweise eine Flußtour entlang des Rheins unternimmt, ggf. kombiniert mit dem unweit mündenden Main, findet bei uns direkt an der Strecke eine auf die Bedürfnisse von Radlern abgestimmte Unterkunft.

Über gut ausgeschilderte Radwege erreicht man in wenigen Minuten die Stadtmitte von Mainz, Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz sowie bedeutender Medien- und Universitätsstandort. Relikte aus der Römerzeit, der tausendjährige Dom, einzigartige Museen, die traditionsreichen Weinlokale der Altstadt, das quirlige Studentenleben der Neustadt - es gibt viele gute Gründe, die Stadt zu erkunden.

In der Gegenrichtung, rheinaufwärts, liegen die rheinhessischen Weinorte Nierstein, Oppenheim und Guntersblum, auch sie in bequemer Fahrradentfernung. In der alten Reichsstadt Oppenheim sind die gotische Katharinenkirche (mit dem berühmten Beinhaus in der Michaelskapelle) sowie das unterirdische Labyrinth (die "Stadt unter der Stadt") besondere highlights. In Nierstein oder Guntersblum kann man mit der Fähre nach Hessen übersetzen - das älteste hessische Naturschutzgebiet "Kühkopf/Knoblochsaue" mit seinen teilweise dschungelartigen Altrheinarmen ist ein absolutes Muß für Naturfreunde.

Weitere Informationen unter:

Fähre Nierstein

- Guntersblum

Guntersblum Tourismus

Rheinhessen Verkehr Fähre Nierstein - Kornsandtrebur

Regionalgeschichte - Rheinhessen Oppenheim

Die Stadt unter der Stadt: Oppenheims Kellerlabyrinth

Der Zeppelin, die Fähre und viele Motorräder – Motorradtreff Kornsand am Rhein


Gallerie:
Translate »